Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schwerpunkt: Immobilienbereich, Wohnungseigentumsrecht, Maklerrecht

Ingenieurrecht in Hamburg

Im Bereich des Baurechts und des Architektenrechts, nimmt auch des Ingenieurrecht einen nicht zu übersehenden Raum ein. Oft genug übernehmen Architekten bei einem Bauvorhaben auch die Aufgaben von Ingenieuren, wie zum Beispiel bei Planung der technischen Gebäudeausrüstung. Teilweise müssen für die Ausführung eines Bauvorhabens, insbesondere bei größeren oder großen Projekten, neben dem Architekten auch Ingenieure zur Lösung spezieller technischer Fragen beauftragt werden, zum Beispiel für die Untersuchung des Baugrunds.

Rechtsanwalt Michael Simon, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Hamburg, berät Auftraggeber, Generalunternehmer und Projektsteuerer im zivilen Baurecht bis hin zu öffentlich-rechtlichen Fragestellungen beim Ingenieurrecht in Hamburg und bei der Gestaltung von Bauverträgen. Das kann baubegleitend wirksam werden als auch in der Bauphase, in Schlichtungs- oder Schiedsverfahren.

Das Ingenieurrecht umfasst sämtliche Fragen aus dem Bereich des Ingenieurvertragsrechts, also z.B. der vertraglichen Pflichten und möglicher Verstöße dagegen oder die Vergütung des Ingenieurs. Genau wie im Architektenrecht kann es auch hier zu einer gesamtschuldnerischen Haftung von Ingenieur, bauausführendem Unternehmen und Architekt kommen. Die Berücksichtigung aller relevanten Regelungen aus Ingenieurrecht, Architektenrecht und Baurecht in diesen Fällen ist die wesentliche Aufgabe, die Rechtsanwalt Michael Simon als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht kompetent bearbeitet. Mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet des Baurechts, des Architektenrechts und des Ingenieurrechts vertritt er Mandanten bundesweit, auch in Hamburg.